AR Geräte mit INVRRS

Es sind aktuell einige interessante Augmented Reality Geräte erhältlich, die in der Lage sind 3D-Objekte in die reale Welt einzubinden. Da sind aktuell natürlich die AR Brillen wie Microsofts Hololens, Moverio von Epson oder die Geräte von ODG und Vuzix. Diese sind jedoch alle sehr hochpreisig und noch nicht ausgereift genug für einen dauerhaften Einsatz. Das Gewicht oder der sehr eingeschränkte Sicht-Bereich in dem Objekte dargestellt werden, machen eine stundenlange Nutzung sehr anstrengend. Sobald diese Probleme gelöst sind, sehen wir AR Brillen als perfekte Geräte jedem die Reparatur und Service von Geräten aller Art zu ermöglichen.
Bis dahin kann dies aber jeder schon mit seinen Mobiltelefon, Tablet oder mit seinem PC tun. Dazu wird einfach die Kamera verwendet und auf dem Display oder Monitor werden die 3D Objekte dort dargestellt wo sie der Benutzer sehen soll. Er kann sich mit dem Mobiltelefon um das zu reparierende Gerät bewegen und sieht genau an welcher Stelle er ein Werkzeug einsetzen soll.